Ason-automated-payroll_Intelligence_Icon

Lade Gesetze und Regeln,
damit diese automatisch in jeder Situation selbsterklärend greifen.

Es ist Zeit, Payroll endlich zu industrialisieren​

Aufgrund von fehlenden Standards in der Lohnberechnung, liegt es an der Lohnsoftware, die Lohndaten zu normieren und zu integrieren.

Noch schwieriger ist die Bewahrung eines breit gefächerten Expertenwissens. Ständige regulatorische Gesetzesänderungen aus verschiedenen Quellen bringen Lohnsoftwarehersteller an ihre Realisierungsgrenze.

Regulierungen mit Intelligenz in Deiner Plattform

Jede relevante Logik transformiert in Regulierungen

Ein Krankenstand, Kurzarbeit, ein elektrischer Dienstwagen, ein Steuerabzug – die Liste ist lang. Änderungen lösen Folgeaufgaben aus, kommen oft verspätet oder erweisen sich nachträglich als falsch.

Ason muss lediglich wissen "was ist passiert". Alle zum Fall situativ abhängigen Infos, Berechnungen und Aufgaben werden in der Anwendung automatisch in Echtzeit bereitgestellt.

 

Die fachliche Beurteilung ergibt sich aus den codierten Regulierungen. 

Unser Versprechen:
Ason bringt jede Logik in digitale Regulierungen >

Faktor Unterhalt

Durch die Normierung der Lohnberechnung in Regulierungen wird das Payroll Know-how manifestiert. Eine Systematik wird erschaffen, um Regulierungen zwischen verschiedenen Ländern, Branchen und Kunden auszutauschen und anzuwenden.

Regulierungen werden so gebaut, dass sich User nicht mehr beschäftigen müssen mit:

  • Lohnarten

  • Lohnkürzungen

  • Fristen

  • Folgetasks, etc.

Die Zeiten, in denen jede Regel x-mal gecoded wird, sind vorbei. Über das Ason Ökosystem werden Regulierungen zwischen Plattform Betreiber ausgetauscht. Das Lohnwissen wird kontinuierlich ergänzt und geteilt, was für die Skalierbarkeit ein enormes Potential bedeutet.

Mit dem Verfügbarkeitsdatum der Regulierung sind Software-Updates (z.B. Tarifwechsel) problemlos planbar. Der Unterhalt reduziert sich auf den Bezug von aktuellen Regulierungsversionen.

Maximale Sicherheit

Jede Regulierung wird testdriven erstellt. Dies hat wesentliche Vorteile im Erstellen, im Testing und im Unterhalt der Regulierungen.

Was bedeutet testgetrieben >

Bye-bye Handbücher, bye-bye Dokumentationen
Willkommen unterhaltsarme Regulierungen

Unterhalt von Payroll beschränkt sich auf Bezug von aktuellen Regulierungsversionen

Regulierungen werden von regionalen Spezialisten erstellt, geprüft und unterhalten

Vermeidung von Bugs durch Selbsttests der Regulierungen

Wissen und Logik ist strukturiert in Code statt in Dokumentationen oder in Köpfen gespeichert

Einrichtungsassistent beim Setup gemäss den anzuwendenden Regulierungen

Keine Fragmentierung pro Land, da globaler Setup der Regulierungen möglich

Logik auch auf arbeitsrechtliche und versicherungstechnische Fällen anwendbar

Hierarchische Schichtung von Regulierungen - von global zu firmenintern

"Der Markt ist doch mit lokaler Lohnsoftware besetzt! Und global gibt es schon namhafte Player!" Wie Plattform Betreiber genau darum den Markt disruptieren können...>